50er mode frauen. Mode der 50er: Was sie auszeichnet & wem sie steht

50er Jahre Mode für Männer & Frauen

50er mode frauen

Man konnte in den engen Bleistiftröcken kaum richtig gehen - sitzen war eine Herausforderung. Auch heute sind Petticoat und Co. Schon 1947 gab Dior eine neue Rocklänge von 30 cm über dem Boden vor. Notfalls kannst Du immer noch mehr Geld in ein eigenes Kostüm investieren. Die Kleidung für Frauen wurde so vielseitig wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Junge Mädchen trugen hauptsächlich Petticoats in allen Variationen: Als Rock mit einer Bluse, Hemdblusenkleid oder Cocktailkleid - alles wurde weit ausgestellt. In der 50er Jahre Mode kann sich die Frau von ihrer schönsten Seite zeigen, denn dieser Modestil setzt auf feminine Schnitte, zeitlose Designs,.

Nächster

Mode der 50er: Was sie auszeichnet & wem sie steht

50er mode frauen

Hochwertige Stoffe sorgen für ein vollkommenes Bild. Auch James Dean trug seine Haare so und gilt als klassischer Vertreter der Rockabilly-Richtung. Die Frauen kleideten sich nun mit wadenlangen Röcken und eng anliegenden Blusen. Sowohl Männer als auch Frauen wollten mit einer Eleganz nach all den Jahren des Krieges und Wiederaufbaus erstrahlen. Auch neue Materialien eroberten den Markt. Zum perfekten Fifties-Look gehörten farblich abgestimmte Accessoires wie Handtasche, Hut und oder Peeptoes.

Nächster

50er Jahre Mode Herren

50er mode frauen

Viele Frauen und Mädchen nähten sich die Hüftgürtel selbst, sogar Schnittmuster für Büstenhalter gab es. Trotzdem blieben die Frauen bei ihrer gewohnten Rocklänge. Auch Damen werden sich stets dem Burlesque Stil, welcher ebenfalls den 50ern entsprungen ist, hingeben und in den Vintage Kleidern und Kostümen einfach umwerfend aussehen. Wer sich in dieser Moderichtung einkleiden möchte, muss erst einmal klären, welche Richtung passend und gewünscht ist. Sie waren so eng geschnitten, dass die Damen nur noch darin tippeln konnten. Jeanshosen sind bei der 50er Jahre Mode ein absolutes Muss.

Nächster

Mode der 50er Jahre Kleidung

50er mode frauen

Natürlich sieht die Wespentaille nicht zwingend gemütlich aus, aber so extreme Kostümierungen müssen auch gar nicht gewählt werden, um den idealen Look zu erzeugen. Zudem ist es wichtig, dass sie gut verarbeitet sind, damit sie auch mehrere Sessions aushalten und nicht nach dem ersten Ausflug reißen. Zu guter Letzt von eine Zigarre und eine Sonnenbrille im Wayfarer-Stil, dann ist das Rockabilly Outfit komplett. Sie können mit Steppschuhen verglichen werden, wird ein Auge auf die Optik geworfen. Aber auch die Schuhe der Männer sind sehr exklusiv. Moder aus den 50er Jahren 1950-1959 Empfehlungen 50er Jahre Kleidung.

Nächster

Mode der 50er Jahre Kleidung

50er mode frauen

Die Realität sah natürlich etwas anders aus: zu Hause trug man jeden Tag das älteste Gewand, meistens mit einer Kittelschürze. In den 50er Jahren wollten alle Frauen tolle Kurven haben und riiiiesige Röcke tragen, in den 20er Jahren. Für den eleganteren Look darf es auch gern ein dezenteres Make-Up sein. Die lockeren, geraden Kleider der H-Linie wurden lediglich an den Hüften mit einem Gürtel etwas betont und waren sehr angenehm zu tragen. Neben heftigen Kritiken erhielt Dior aber auch etwas Anerkennung. Kaufst Du es im Geschäft, dann hast Du die Möglichkeit, das Rockabilly Kleid und weitere Accessoires im Vorfeld anzuprobieren und auf seine Qualität zu überprüfen. Die Frage war, was die Person demonstrieren wollte.

Nächster

50er Jahre Mode für Männer & Frauen

50er mode frauen

Auch Frauen sehen super in diesen Kleidungsstücken aus. Auch die Männer waren ein wahrer Augenschmaus. Viel Spaß beim nächsten Ausflug oder auch bei der bevorstehenden Party! Für den Sommer gab es Tellerhüte. Veronica Etro zeigte in Mailand hingegen einen farbenfrohen,. Dazu trug man eine Tunika oder Bolero-Jäckchen.

Nächster