Freiverkäufliche arzneimittel prüfungsfragen. Sachkundeprüfung

Sachkenntnisprüfung für den Einzelhandel mit freiverkäuflichen Arzneimitteln

freiverkäufliche arzneimittel prüfungsfragen

Sie erreichen uns jederzeit per Email und indem Sie den Links auf dieser Seite folgen. Relevant ist der Sachkundenachweis vor allem für Drogerien, Bio- und Naturkostläden, Reformhäuser, Zoohandlungen, den Tee-Einzelhandel, für Podologen und Heilpraktiker. Außerdem gibt es noch Medizinprodukte, die dann keine Arzneimittel sind. Das Arzneimittelgesetz bestimmt für freiverkäufliche Arzneimittel nicht umsonst, dass sie außerhalb von Apotheken abgegeben werden dürfen. Und genau deshalb geben wir Ihnen die Möglichkeit, in unserem Onlinekurs oder auch in unserem Präsenzkurs alle Fragen so oft zu wiederholen wie Sie möchten und stellen Ihnen Ihre individuelle Kräutersammlung zur Verfügung, damit Sie sich bestens mit den Teedrogen vertraut machen können. Begleitet wird das Ganze von Prüfungsfragen und Tests zu.

Nächster

IHK

freiverkäufliche arzneimittel prüfungsfragen

Diese Antwort müssen Sie ankreuzen. Bereits gezahlte Gebühren werden für Ersatzveranstaltungen angerechnet. Auch wenn der Titel dieses Gesetzes von Heilmitteln spricht, muss es auch für Arzneimittel die nach Erlangung des Kräuterscheins frei verkauft werden dürfen, angewendet werden. Beide Teile werden dabei schriftlich absolviert, eine mündliche Prüfung findet nicht statt. Sie wollen doch nicht wegen jeder Kleinigkeit zum Arzt rennen.

Nächster

IHK

freiverkäufliche arzneimittel prüfungsfragen

Er soll sowohl den Prüfern als auch den Prüfungskandidaten eine Hilfe bieten. Außerdem kann der praktische Teil nur durch einen unserer Kurse abgedeckt werden, in dem wir Ihnen Zusatzmaterial per Post zustellen oder Ihnen persönlich übergeben. Dann steht dem Verkauf von nichts mehr im Weg. Sachkundeprüfung ist Thema meines heutigen Artikels. Bitte klicken Sie auf einen der folgenden Links, um mit den Tests zu beginnen. Ob man gerne am Wochenende einige Stunden lernt oder sich das lieber abends nach der Arbeit hinsetzt, ist jedem selbst überlassen.

Nächster

Arzneimittelprüfung

freiverkäufliche arzneimittel prüfungsfragen

Daher ist es sehr wichtig, dass Ihnen der Verkäufer Auskunft geben kann, ob ein Arzneimittel überhaupt für Sie geeignet ist. Sollte man nicht lieber direkt zum Arzt gehen? Mit uns kennen Sie auf jede Prüfungsfrage zu die richtige Antwort. Der theoretische Teil besteht aus 50-60 Multiple-Choice Prüfungsfragen zu , bei denen immer genau eine Antwort richtig ist Single-Choice. Alle weiteren Informationen finden Sie in der über den Nachweis der Sachkenntnis im Einzelhandel finden Sie hier. Zahlen können Sie wie gewohnt per Rechnung oder — das ist neu — auch per PayPal. Der Einzelhandel mit solchen Mitteln unterliegt einer Regulierung durch den Gesetzgeber, so dass man darauf vertrauen kann, dass die angebotenen Medikamente nur durch fachkundiges Personal verkauft werden.

Nächster

Arzneimittelprüfung

freiverkäufliche arzneimittel prüfungsfragen

Falsche Lagerung von Arzneimitteln kann dazu führen, dass diese Ihrer Gesundheit schaden. In diesem Fall können F, da sie hauptsächlich als Stärkungs-, Vorbeugungs- und Verhütungsmittel zu definieren sind. Wann ist eine Person sachkundig? Um beim Einkauf auf Nummer sicher zu gehen, fragen Sie im Laden nach einem sachkundigen Verkäufer. Stattdessen kann man sich mehrere Tage, Wochen oder sogar Monate dazu nehmen. Von dieser Regel gibt es jedoch Ausnahmen — die wichtigste ist der Verkauf von sog. Auch um sich selbst von nicht-schwerwiegenden Krankheiten zu heilen, kann der sehr sinnvoll sein.

Nächster

freiverkäufliche arzneimittel liste

freiverkäufliche arzneimittel prüfungsfragen

Generell sind nur Arzneimittel, die zur Stärkung des Patienten, zur Verhütung oder zur Vorbeugung von Krankheiten bestimmt sind, freiverkäuflich. Generell wird noch zwischen echten und fiktiven Arzneimiteln unterschieden. Insgesamt sind bei der Sachkundeprüfung 65 Punkte erreichbar 50 Punkte durch die Single-Choice-Testfragen, 15 Punkte durch die offenen Fragen zu den Teedrogen. Der Prüfungsbogen besteht aus 50 Single-Choice-Testfragen je 1 Punkt und 5 offenen Prüfungsfragen zu den Pflanzendrogen Teedrogen, Arzneidrogen aus der Drogenliste Erkennen und Benennen der Droge, Hauptanwendungsgebiet und dazu passender Hauptinhaltsstoff, maximal je 3 Punkte pro Frage. Durch die Prüfung ist festzustellen, ob der Prüfungsteilnehmer ausreichende Kenntnisse und Fertigkeiten über das ordnungsgemäße Abfüllen, Abpacken, Kennzeichnen, Lagern und Inverkehrbringen von freiverkäuflichen Arzneimitteln sowie Kenntnisse über die für diese Arzneimittel geltenden Vorschriften besitzt.

Nächster