Mit 80 jahren um die welt gestorben. Trauriger Abschied von Lothar bei Mit 80 Jahren um die Welt

Mit 80 Jahren um die Welt: Trauriger Abschied von Rentner Lothar

mit 80 jahren um die welt gestorben

Wie halten sie Kontakt zu ihren Liebsten? Zusammen entdeckten sie fremde Länder und Kulturen und in jeder Folge erfüllt sich für einen von ihnen auch ein persönlicher Traum. Einer der Teilnehmer, dem 1937 nördlich von Hamburg geborenen Lothar, klage über Unwohlsein und solle nach Hause fliegen, hieß es. Somit leben sie weitestgehend in Isolation und müssen große Einschränkungen hinnehmen. Die 80-Jährigen haben in ihrem Leben schwere Zeiten durchlebt: Krieg, Armut, den Tod des Partners oder gar des eigenen Kindes. Zusammen mit Moderator und Reiseleiter Steven Gätjen 45 sowie den anderen vier Senioren sitzt sie in der Hotellobby und niemand weiß, wie es nun weitergehen soll.

Nächster

80 Jahren um die Welt

mit 80 jahren um die welt gestorben

Ob und in welcher Form die Produktion ausgestrahlt wird, ist offen. Nach dem Tod eines der Teilnehmer in Bangkok steht nun das gesamte Format auf der Kippe. Moderator Steven Gätjen erkundigt sich per Videoschalte, wie es seinen ehemaligen Mitreisenden seit der Reise ergangen ist und wie sie mit der aktuellen Situation umgehen. Sie entdecken fremde Länder und erfüllen sich ihre persönlichen Träume. Acht Wochen später allerdings kommen alle wieder zusammen, um die Tour in Schweden abzuschließen - sicher hätte das auch Lothar so gewollt.

Nächster

80 Jahren um die Welt

mit 80 jahren um die welt gestorben

Und wer weiß, was andere Sender an dräuendem Unheil und überemotionalsiertem Soundtrack aus den letzten Erlebnissen Lothars gemacht hätten. Von Ökologie möchte ich im Zusammenhang mit Weltreisen gar nicht erst anfangen. In der Reihe sollten sechs Senioren auf Reisen nach Südafrika, Dubai, Indien oder Vietnam gezeigt werden. Diese E-Mail-Adresse existiert bei uns leider nicht. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter. Das Passwort muss mindestens einen Kleinbuchstaben enthalten.

Nächster

80 Jahren um die Das wurde aus Erika und Norbert

mit 80 jahren um die welt gestorben

Wenn zum Beispiel Norbert 81 während der Safari in Afrika den Tränen nahe ist, weil die Erinnerungen an seine verstorbene Frau hochkommen, die das alles nicht mehr miterleben kann. Diese Nachricht war natürlich nicht nur ein Schock für die Angehörigen des 80-jährigen Lothar sowie für seine Mitreisenden, sondern auch für das ganze Produktionsteam. Schon von der ersten Folge an bemerken die beiden Senioren, dass sie Gefallen an einander finden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. In Staffel zwei sind es Ruth, Marianne, Gisela, Theo, Ernst und Nauke. Die Überraschung, die ihm der Moderator am traumhaften Karibikstrand bereitet, lässt ihn vor Freude strahlen.

Nächster

80 Jahren um die Zwischen Leben und Tod

mit 80 jahren um die welt gestorben

Am letzten Abend, bei einem letzten Getränk stößt die Gemeinde noch ein letztes Mal auf ihren Gefährten an. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Entsprechend groß war die Unsicherheit, wie es nach dem plötzlichen Todesfall weitergehend würde. Name: E-Mail: Frage: 4 plus 4 ist Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: 3viertel10 - Quoten abonnieren 3viertel5 - Nachrichten 3viertel2 - Wochenende Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Und was können sie anderen mit ihrer großen Lebenserfahrung mit auf den Weg geben? Oder wenn es dem sonst so redseligen Lothar plötzlich die Sprache verschlägt. Er starb während des Krankentransports bei der Ankunft in Bangkok.

Nächster

ZDF: Teilnehmer stirbt beim Dreh für ZDF

mit 80 jahren um die welt gestorben

In der Mongolei konnte er als Kopilot in einem Leichthubschrauber einen Rundflug absolvieren und sich damit einen Herzenswunsch erfüllen. Die Dreharbeiten seien danach zunächst abgebrochen worden. Wie gehabt begleitet Moderator Steven Gätjen sechs Rentner bei einer Fernreise, die sie dieses Mal , , , Japan, und führt. Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, auf dass wir klug werden. Alle haben gemein, dass sie in ihrem Leben nicht viel von der Welt gesehen haben. Man konnte sehen, wie viel Freude Lother an der Reise hatte. Es sei ihnen doch bewusst, dass sie die Reise im letzten Drittel ihres Lebens antreten.

Nächster

Mit 80 Jahren um die Welt: Wo Tod & Leben nah beieinander liegen

mit 80 jahren um die welt gestorben

Auch Norbert kommen in einem späteren Interview die Tränen. Ausstrahlung der Show nun offen Sowohl der Sender als auch die Produktionsfirma hätten daraufhin entschieden, die Dreharbeiten abzubrechen und mit Kandidaten und Mitarbeiten nach Deutschland zurückzukehren. Für die Senioren gehört der Tod dazu Die Dreharbeiten wurden zunächst abgebrochen, das gesamte Format stand auf der Kippe. Er drängt sich nicht auf und steht den Senioren, die in ihren arbeitsreichen Leben bisher kaum etwas von der Welt gesehen haben, verständnisvoll und humorig zur Seite. Möglichst hoch, am besten ohne Sicherung, dass ist das was die meisten Menschen zum ansehen motiviert. Einmal war sie bei mir zu Hause und sonst war ich bei ihr auf dem Campingplatz.

Nächster