Moritzburg halle lagerfeld. Begleitprogramm

Karl Lagerfeld in Halle

moritzburg halle lagerfeld

Die Präsentation entstand in Zusammenarbeit mit Eric Pfrunder, Directeur de l'Image Chanel Fashion, und dem Verleger Gerhard Steidl, die Kuratoren der Ausstellung sind. Zu sehen ist die Sonderschau im Kunstmuseum Moritzburg Halle Saale , Friedemann-Bach-Platz 5, vom 8. Das Hausticket kostet zwölf und ermäßigt neun Euro. Am Sonntag eröffnet in der Moritzburg in Halle eine Ausstellung, bei der rund 300 Fotos Lagerfelds gezeigt werden, darunter Architektur, Landschaft, Abstraktion, Porträt, Selbstporträt und Modefotografie — sowohl seine Werbekampagnen als auch Editorial-Shoots für bedeutende internationale Modezeitschriften und seine freien Arbeiten. An der Museumskasse steht ein Rollstuhl zur Ausleihe zur Verfügung.

Nächster

Die Ausstellung

moritzburg halle lagerfeld

Halle Saale - Von der Mode, der Antike bis zum Werbeplakat: Das Kunstmuseum Moritzburg in Halle zeigt in diesem Jahr zwei große Ausstellungen. Und zwei Jahrzehnte später, da kreist er dann um einen amerikanischen Superstar der Nachkriegszeit. Dort begann seine Laufbahn Mitte der 1950er Jahre. Etwas, das - wie Daphnis und Chloe - Menschen zusammenführen kann. Moritzburg zeigt Lagerfeld: Lesen und lauschen Mit zehn Viehwagen - Ziegen, Rinder, Schafe - war Lagerfeld in die Landschaft gezogen, um dieses erotische Märchen nachstellen zu lassen. Danach gelten voraussichtlich die folgenden Öffnungszeiten.

Nächster

Karl Lagerfeld : Foto

moritzburg halle lagerfeld

Karl Lagerfeld und Halle an der Saale — diese Verbindung kam auch zustande, weil der kunstsinnige Modeschöpfer schon lange vom Hausheiligen der Moritzburg fasziniert war, und das war der Maler Lyonel Feininger. Neu gestalteter Teil des Kunstmuseums Moritzburg Halle Bildrechte: Falk Wenzel Im Vorjahr 2019 besuchten etwa 75. Außerdem zeigt die Schau etwa 100 japanische Farbholzschnitte, die den Plakatkünstlern als Inspiration dienten. Und die zeigen auch ein überlebensgroßes Ego — gepaart mit einem wunderbaren Sinn für Ironie und die eigene Endlichkeit — ganz so, wie er es einst so unsterblich formuliert hat:. Karl Lagerfeld wollte sein Publikum überwältigen Ob Hopper, Feuerbach oder Feininger, der Rückgriff auf die Kunstgeschichte ist bei Lagerfeld Programm. .

Nächster

Halle (Saale)

moritzburg halle lagerfeld

Vor rund einem Jahr ist Karl Lagerfeld gestorben, und nun gibt es in Halle an der Saale die weltweit erste Retrospektive zu seinem fotografischen Werk. Entweder feierlich still in seinen Architektur- und Landschaftsfotografien - etwa den wie japanische Tuschezeichnungen wirkenden Polaroids von der Casa Malaparte auf Capri - oder gesucht aufgedreht. Kammern, die dem Besucher auf nur ein einziges Ticket hin Aufenthalte etwa in Paris oder Rom ermöglichen. Nicht irgendeine Lagerfeld-Ausstellung, sondern die weltweit erste Retrospektive seines fotografischen Schaffens. Rund 400 Werke sind von diesem Sonntag an bis Ende August in Halle zu sehen. Zu sehen sind Bilder, die Lagerfelds vielfältige Interessen widerspiegeln, darunter Architektur, Porträts, Landschaften und natürlich Mode.

Nächster

Karl Lagerfeld. Fotografie

moritzburg halle lagerfeld

Großflächig ist die Serie gehängt, die das ausgelassene, trunkene Partyleben junger Leute zeigt und wie sie im Flur eine Kiste finden, in der sich Bilder eines Paares im Alterungsprozess befinden — die Vergänglichkeit der Jugend im Zeitraffer. Wegen der Pandemie dürfen täglich nur 360 Menschen das Museum besuchen — in zwei Zeitfenstern zwischen 10 Uhr und 13 Uhr und zwischen 14 Uhr und 17 Uhr. Die ist auch über Lautsprecher zu hören. Diese Foto - Ausstellung in Erinnerung an Karl Lagerfeld, ist von besonderer Art und ein Rückblick auf dessen umfangreiches fotografisches Schaffen. Das trifft natürlich vor allem auf seine Selbstporträts zu, die im Innenhof der Moritzburg präsentiert werden. Die lange geplante und eigens für das Museum ausgewählte Schau sei durch Lagerfelds Tod im Februar 2019 nun unfreiwillig zu einer Retrospektive geworden, sagte Museumsdirektor Thomas Bauer-Friedrich.

Nächster

Karl Lagerfeld: Der Modezar als Fotograf

moritzburg halle lagerfeld

Eine Frau und ein Mann, beide jung und schön, genießen jeder für sich im Pariser Ritz den Sekt, dann zu zweit. Kuratoren der Lagerfeld-Ausstellung sind der Art-Director von Chanel, Eric Pfrunder, der heute gemeinsam mit Virginie Viard die Marke führt, und der Göttinger Verleger Gerhard Steidl. Da hatte er schon längst den Plänen zugestimmt. Halle Saale - Steiler weißer Hemdkragen, dunkle Brille, fingerlose Handschuhe, das weiße Haar zum Zopf gebunden: Nicht nur einmal, sondern 60-fach tritt Karl Lagerfeld 1933-2019 auf dem Hof der Moritzburg dem Besucher entgegen. The exposition brings together more than 400 photographs of the German creative director, fashion designer, artist, photographer, and caricaturist who lived in Paris and died last year. Letztlich war es die Perfektion, die Lagerfeld dazu brachte, den Fotoapparat in die Hand zu nehmen und eine Chanel-Pressemappe selbst zu erstellen, weil alles andere nicht seinen Ansprüchen entsprach. Das Kunstmuseum Moritzburg in Halle lockt in diesem Jahr mit gleich zwei Ausstellungshöhepunkten.

Nächster

Halle (Saale)

moritzburg halle lagerfeld

Am Ende der Party sehen sie das eigene Gesicht, das aufwendig von einem Make-up-Künstler ins hohe Alter versetzt wurde. Und Karl Lagerfeld hatte schon 1990 seine große Inszenierung von Mode im Setting der Gemälde von Feininger aus der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg geschaffen. Verlag Lagerfeld, Steidl, Druckerei Verlag für deutschsprachige Literatur, insbesondere Übersetzungen aus dem Englischen und Französischen, für den er Programmchef war. Juni und der Weidanz-Preisträgerin Hannah Schneider 9. Dazu gehörten Selbstporträts, Bilder seiner Musen wie Claudia Schiffer oder Fotos mit dem französischen Model und Sänger Baptiste Giabiconi. Aus seiner stark ausgeprägten Intuition, seiner nie ruhenden Kreativität und seinem außerordentlich wachen Verstand entwickelte er einen ganz ihm eigenen, stark strukturierten und auf die große Inszenierung gerichteten Stil, den er jederzeit und in jedem künstlerischen Medium gültig ausformulieren konnte.

Nächster

2020 im Kunstmuseum Halle: Karl Lagerfeld und Toulouse

moritzburg halle lagerfeld

Das graue, nur leicht beleuchtete Kabinett zum Beispiel, das schwarz-weiße Nachtaufnahmen von Paris zeigt, wäre allein schon einen Besuch der Ausstellung wert. Noch immer profitiert das Haus von dem Allzeit-Hoch von 107. Seit 1987 in Fotografien: farbig für das Modegewerbe, schwarz-weiß für den Kunst- und Privatgebrauch. Gruppenpreise und Ermäßigungen Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Steidl ist Verleger in Göttingen, einer der wichtigsten in Deutschland, geschätzt in der Branche und von seinen Lesern für seine Bücher. Vom Hbf bringt Sie die Tram-Linie 7 Richtung Kröllwitz direkt bis zur Haltestelle Moritzburgring, von hier sind es nur wenige Schritte bis zum Eingang des Kunstmuseums. Von dem Champagner Dom Pérignon, den Karl Lagerfeld mit einer in Halle gezeigten launigen Fotoerzählung bewarb, müsste jedem Besucher eine kleine Flasche Rosé für den Rundgang in die Hand gedrückt werden.

Nächster