Orchideen abschneiden. Orchideen schneiden

Orchideenpflege: Die wichtigsten Regeln

orchideen abschneiden

Denn durch die Schnittstellen können schädliche Erreger in die Orchideen eindringen und größten Schaden anrichten. Ich bin gespannt, ob dir meine Anleitung weiter geholfen hat. In grobes Substrat umgetopft nach einem Wurzelschnitt wie beim Friseur, das Baby abgeschnitten und hoffentlich gerettet. Diese Merkmale sind in der Pflanzenwelt natürlich nicht ungewöhnlich, nur kommen sie in ihrer Gesamtheit lediglich bei Orchideen vor. Aber die hauptpflanze ist schon so gagelig das sie einfach nur noch hässlich aussieht und den Ableger kaum halten kann ohne zusätzliche Hilfe… Darf ich den stengel kürzen solang noch gesunde Wurzeln dran sind? Dann gießt du einfach etwas Wasser in den Untersetzer und fertig. Rückschnitt Generell sind nur die Pflanzenteile abzuschneiden, welche bereits komplett abgestorben sind.

Nächster

Verblühte Orchideen schneiden

orchideen abschneiden

Wenn Orchideen regelmäßig durch Ableger vermehrt und geteilt werden, fallen Rückbulben an. Für die neue Blüte entwickelt die Pflanze einen neuen Trieb. Bei einem Abstand von einem Meter zur Glasfront hat sich die Menge an Licht bereits halbiert. Ebenfalls sehr wichtig bei der Orchideenpflege ist es, verblühte Blütenstiele regelmäßig zu entfernen. Die meisten Pflanzen kommen gut zurecht, wenn der Wurzelbereich mäßig feucht bis leicht trocken gehalten wird.

Nächster

Orchideen Pflege

orchideen abschneiden

Es gibt jedoch auch Orchideenarten, bei denen sollte ein Blütentrieb auf keinen Fall vorzeitig abgeschnitten werden. Die Orchideengattung, die daraus erwuchs, wurde fortan Cattleya getauft. Blätter Sollen die Blätter von Orchideen geschnitten werden, werden ein- und mehrtriebige Arten gleich behandelt. Der Platz muss Ihr doch gut getan haben,sonst hätte sie ja keine weiteren Blüten bekommen und die neuen Triebe doch auch nicht. Wann und bis an welcher Stelle werden Blütenstängel nach der Blüte an der Orchidee abgeschnitten? Regel: Orchideen vertragen keine Staunässe Stauende Nässe führt bei Orchideen in fast allen Fällen zu Wurzelfäule und einem schnellen Absterben der Pflanzen. Wichtig ist: Bakterien, Viren, Pilze und Parasiten dürfen keinesfalls eine Chance bekommen. Viele Grüße und bei weiteren Fragen gerne melden.

Nächster

Orchideen durch Ableger vermehren

orchideen abschneiden

Das klappt sehr gut ohne Wurzelbruch. Anzeige Als Faustregel gilt: Ein Jahr nach dem solltest du deine Orchidee spätestens das erste Mal umtopfen. Demgegenüber wünscht sich die tropische Blütenschönheit weiterhin eine hohe Luftfeuchtigkeit von 60 Prozent und mehr. Ich hoffe das hilft dir erst einmal weiter. Dieser ist auf die Nährstoffansprüche der Pflanzen optimal abgestimmt. Nämlich dann, wenn sie entweder matschig und faulig oder hohl und vertrocknet sind.

Nächster

Orchideen richtig schneiden

orchideen abschneiden

Manchmal ist das Ganze etwas friemelig, aber irgendwie sind bisher noch immer alle Wurzeln wieder in den Topf gekommen. Und wie bekommst du die Wurzeln nun wieder in den Topf? Zum Wurzeln entfernen nimmst du eine möglichst spitze und scharfe Schere — im Handel gibt es auch spezielle Orchideenscheren — und schneidest Stück für Stück alle Wurzeln ab, die abgestorben sind. Aus diesen Gründen heraus dürfen Luftwurzeln nur abgeschnitten werden, wenn sie bereits abgestorben bzw. Hohle Orchideen, die noch einen intakt aussehenden Faden in sich tragen, kann man allerdings meines Wissens nach stehen lassen bzw. Wenn es reif ist, dann lässt sich das Blatt ganz einfach abziehen. Schlimmstenfalls wirft die Orchidee die Blüten früher als geplant ab.

Nächster

Brutal aber effektiv, Orchideen Wurzeln richtig kürzen (retten) und umtopfen, 2 Beispiele

orchideen abschneiden

Deswegen muss bei der Anleitung für den Schnitt von Blütenständen zwischen den beiden unterschiedlichen Arten unterschieden werden. Ich möchte demnächst alle Orchideen Phaleonopsis umtopfen, wahrscheinlich in In Orchitope. Die wild wachsenden Orchideen unterliegen heute dem Artenschutz. Namenspate stand eine einheimische Orchideengattung, die Knabenkräuter, deren Wurzelknollen Hoden ähneln. Auch wenn sie Schönheitsfehler haben, kann sie die Orchidee noch gut gebrauchen. Intakte, gesunde, grüne Wurzeln sollten keinesfalls beschnitten oder gar abgeschnitten werden. Seit einem Jahr blüht die eine nicht mehr, die andere ist seit vielen Jahren Blütenlos, beide aber schön Grün.

Nächster

Orchideenwurzeln schneiden » Wann und wie ist das ratsam?

orchideen abschneiden

Bei den mehrtriebigen Orchideenarten, zu denen u. So können sie es möglichst tief abschneiden, ohne die lebenden Pflanzenteile zu beschädigen. Hallo Jessica Deine Ausführungen zum Umtopfen und Kindel-Vermehrung sind sehr interessant und wirklich anschaulich beschrieben. Entfernen Sie zudem die abgestorbenen, saftlosen Wurzeln, die nicht so fest und weißlich sind wie die gesunden. Das sieht einfach nicht nur mehr schön aus, sondern die Pflanze wächst mehr und mehr zur Seite.

Nächster