Weinert mein gleis. Weinert meinGleis

Test

Weinert mein gleis

Die sehr fein pigmentierten Farben von Vallejo und Gunze Sangyo setzen die Holzmaserung auf der Oberseite der Schwellen nicht zu. Mal sehen wie die Weichen werden. Da bedeutet, dass die Gleisprofile ein gehöriges Stück länger sind als die Schwellenroste. Die Fotos stellen somit einen übertriebenen Zustand dar, der nicht mit dem Einbau in eine Anlage oder ein Modul zu vergleichen ist. Auf der Unterseite ist gut zu sehen, dass an einem Ende des Schwellenrostes ein Haken am Ende des Verbindungsstegs ausgebildet ist, um die Gleise mit einer gleichmäßigen Schwellenteilung aneinander zu legen.

Nächster

mein Gleis Archive

Weinert mein gleis

Daher wird das Gleis mit Pattex direkt auf das Holz geklebt. Nur habe ich zuviele Firmen mit ausgezeichneter Fertigungsqalität und neuen Produkten vom Markt verschwinden sehen weil Ihre Serien zu klein waren. Der Abstand vom Kleineisen bis zur Schienenoberkante habe ich bei Weinert mit etwa 1,35 mm gemessen. Übrigens haben wir eigentlich das ganze 2 Leuten zu verdanken. Wird man wohl nicht mit bloßem Auge wahrnehmen, vermute ich, aber wenn ich die Möglichkeit dazu habe, will ich es so umsetzen.

Nächster

Test

Weinert mein gleis

Ich hoffe, das die Preise nicht wieder in die Höhe getrieben werden. Bleibt zu hoffen, dass der Anlagenbauer mit einem vollständigen Gleisprogramm auch mal in den Genuß kommt dieses Gleis verbauen zu können. Für eine Verlegung in der Geraden sind die Schienenverbinder ohne seitliche Führung optimal, da sie kaum zu sehen sind. Das Muster, das die Weinerts auf den Messen an interessierte Kunden verteilt hatten, war noch in der gleichen dunklen, fast Schwarzen Farbe wie der Schwellenrost von Peco; hier hat sich also deutlich etwas verändert. Kann mal ein Besitzer der neuen Weinertgleise berichten, inwieweit ältere Modelle vor '90 mit nicht gewechselten Radsätzen darauf laufen. Um 15 m lange Gleisjoche nachzubilden, habe ich nach 24 Schwellen jeweils die Stege zwischen den Schwellen herausgeschnitten, damit sich Doppelschwellen ergeben. Auf Mobamessen konnte ich Handmuster begutachten, ich fand seinerzeit die Gleise mehr als gelungen, umso schöner das diese nun endlich auf den Markt kamen.

Nächster

Weinert meinGleis

Weinert mein gleis

Etwas kritisch sehe ich noch das komplette Gleisprogramm. Das gesamte Gleis hat nur einen einzigen Schwellenrost besteht aus drei Schwellenrosten mit jeweils 30 Schwellen, die insgesamt etwa 890 mm lang sind. Auf einem Sperrholz-Brettchen soll ein Neben- oder Anschlussgleis eines Bahnhofs dargestellt werden. Das Hochwertige Gleis werden sich dann Weinert und Tillig teilen. Oder ist das patentrechtlich nicht möglich? Und auch wenn es eher theoretischer Natur ist, würde es die konsequente Verwendung von Code70-Gleisprofil ermöglichen, statt Code70 und Code75 zu kombinieren.

Nächster

mein Gleis Archive

Weinert mein gleis

Hallo Erik, was versprichst Du Dir von einem Bausatz — nur die Kostenersparnis, oder willst Du die Weiche gleich noch umbauen? Zur Ergänzung noch ein Bild des Rostes ohne Schienenprofile. . Ich hoffe, dass Ihr Euch ein Bild des neuen Gleises von Weinert machen könnt. Für mich vielleicht eine interessante Alternative, da ich mit meinem Gleisbau bestimmt nicht vor Sommer 2012 beginnen werde. Dafür sind die nachgebildeten Schrauben und vor allem auch die richtige! Ich frage mich nur, braucht der Markt ein neues System? Willy Kosak und Hern Schuhmacher mit seinem herunter von der hohen Schiene. Ich finde die wirklich sehr gut für Gleisverbindungen im Bogen geeignet.

Nächster

Weinert

Weinert mein gleis

Die Pigmente setzen sich vor allem in der Holzmaserung und in den Ecken der Kleineisen fest. In beiden mir vorliegenden Fassungen von 1977 und 2009 ist die maximale Spurkranzhöhe mit 1,2 mm angegeben. Sollte einer es nicht schaffen sich am Markt zu behaupten wird er mit seiner gesammten Produktpalette verschwinden und das ist etwas was ich mir für keinen der beiden wünschen. Weichen habe ich noch nicht bestellt, da immer noch nicht klar ist, ob diese auch als Bausatz kommen oder nicht. Wobei die 190er Weichen ohnehin nie zu Innenbogenweichen gebogen werden.

Nächster

Weinert

Weinert mein gleis

Das neue Weinert-Gleis ist nur etwa 4,0 mm hoch, was von den im Vergleich zu Peco niedrigeren Schwellen herrührt. Ich habe die Fugen heute tatsächlich erst bei Tageslicht erkennen können. Auf dem folgenden Foto, das einem Bauzustand zeigt und nicht für Präsentationszwecke gemacht ist, kann man sehen, dass mit den seitlich verstärkten Schienenverbindern ein knickfreier Stoß im Gleisbogen problemlos möglich ist. Natürlich freue ich mich auch schon auf die bald kommenden Weichen, obwohl ich aktuell gar keine Verwendung dafür habe. Andererseits ist dadurch die Schwellenlage sehr gleichmäßig.

Nächster